Allgemeines


Die Crosser-Tour zur Hohen Acht muss ich verschieben; die Straßensaison ist doch länger als gedacht.

Neuer Termin ist am darauf folgenden Sonntag, also am 18.10. !!!

 

Beitrag ausdrucken

Am 18.10.2015 wird es  Zeit für etwas Abwechslung: Die erste Bonn-Cycling Crosser-Tour!

Crosser_waldDa wir gerade frisch aus der Straßensaison kommen, sollte noch etwas Form vorhanden sein, weswegen wir auf die Eingewöhnung gut verzichten und gleich sportlich loslegen können.

Ziel ist die Hohe Acht. Nebenziel: Dabei so weinig wie möglich Asphalt unter den Reifen zu haben. Dort wird der Turm erklommen, runtergeglotzt und dann geht’s auch schon stramm wieder zurück.

Eine ähnliche Runde zur Inspiration war/ist z.B.:

https://www.strava.com/activities/321690299

Teilnahme ausschließlich mit Cross-Rennrad, keine Mountainbikes.

Wer dabei ist, bitte zusagen / Teilnahme bestätigen. Ansonsten würde ich den Tag anders verplanen.

Beitrag ausdrucken

Nach etwas Training wird’s Zeit, die Power dann auch mal rauszulassen: Am Samstag, dem 27.6.2015 bietet sich dazu eine prima Gelegenheit. Im Rahmen des Radrennens „Rund in Spich“ veranstaltet der Verein auch ein Hobbyrennen. Hobbyrennen Spich 2014

Start ist am Samstag, 27.6.  um familienfreundliche 16:00 Uhr in der Telegrafenstraße in Spich. Von Bonn, prima mit Rad zu erreichen, ca. 20 km Anreise. Auf der leicht welligen, für den Verkehr vollkommen abgesperrten Runde geht das Rennen über 42 Kilometer, der Sieger darf sich „Offener Troisdorfer Stadtmeister“ nennen. Neben Ruhm und Ehre gibt es Sachpreise für die ersten zehn Fahrer.

Mehr auf:

RV Blitz Spich:
http://www.rvblitzspich.de/der-verein/rund-in-spich.html

oder rad-net:
http://www.rad-net.de/modules.php?name=Ausschreibung&menuid=99&ID_Veranstaltung=25064&mode=ascr_detail&typ=i

oder facebook:
https://www.facebook.com/events/804424309643046/

 

 

Beitrag ausdrucken

Eifel-Diplom

Strecken
Angepasst an das Wetter wird auch im Winter 2014/15 gefahren was geht. Nicht mit Gewalt, aber mit etwas Nachdruck dann schon.

Sportlich
Obwohl wir alle blutige Amateure sind, fahren wir doch auf relativ hohem Niveau. Zirka 120 km mit 1.500 Höhenmeter oder mehr sind bei winterlichen Temperaturen nur etwas für gut Trainierte. Wer sich das nur zutraut, wenn der Schnitt niedrig ist und genügend Pausen gemacht werden, sollte vor der ersten Mitfahrt vielleicht noch mal ein, zwei Monate trainieren.
Ferner wird Wert darauf gelegt, dass Mitfahrer ausreichend Erfahrung im Gruppenfahren besitzen. Denn wir fahren in einer Gruppe und nutzen den Windschatten des Vordermannes, da muss sich jeder auf seine Mitfahrer verlassen können.

Unter diesen Voraussetzungen sollten wir eine Menge Spass auf dem Rennrad haben – trotz des Winters!

Ausrüstung

Ein Winterrad braucht man für das Wintertraining  nicht unbedingt, es ist aber sinnvoll. Ebenso Schutzbleche am Rad. Sie haben sich in den letzten Wintern durchgesetzt, denn sie halten die Füße länger trocken und damit warm. Außerdem bleiben die Mitfahrer sauberer, was die zwischenmenschlichen Beziehungen auf so einer Winterrunde deutlich verbessert.

Helmpflicht

Mitfahrt nur mit Helm! Wer unbedingt ohne fahren will, der fährt nicht mit uns.

 

Weitere Infos zu uns auf: Über uns

Treffpunkt: Sparkasse Ippendorf [klick for GoogleMaps]
Uhrzeit: 10:00 Uhr (Abfahrt!)

Beitrag ausdrucken

Treffpunkt jeden Sonntag

10:00 Uhr an der Post in Bonn-Ippendorf.

Bei gutem jedem Wetter fahren wir eigentlich nie unter 100 Kilometer – sportlich ambitioniert, aber keine Rennen. Und flach wird’s meist auch nicht. Wir treffen uns, um zusammen zu fahren, nicht gegeneinander. Trotzdem drücken wir auch mal auf’s Gas. Aber oben wird immer gewartet.

Abkürzen darf jeder wann und wo er will, aber vorm Abbiegen bitte kurz mal jemandem Bescheid geben.

Mehr zu wer wir sind, was wir wollen und wie wir ticken findet ihr hier:

http://www.bonn-cycling.de/cms/uber-uns/ 

Treffpunkt: Post Ippendorf [klick for GoogleMaps]
Uhrzeit: 10:00 Uhr (Abfahrt!)

Beitrag ausdrucken

Bonn-Cycling Quartalspizza

Nach unserer sehr gelungenen Weihnachtsfeier treffen wir uns nun viermal im Jahr 🙂

Das nächste Mal am Freitag 28.3.2014 um 20 Uhr im La Fermata, Bonner Talweg 19, 53113 Bonn-Südstadt.

>>> Bis zum 28.2. bitte hier über die Kommentare Bescheid geben, ob ihr kommt <<<

Beitrag ausdrucken

So better be ready!

Beitrag ausdrucken

Spontane Alt-Herren-Runde für Samstag, 11.1.:

Drei Std.-Rennrad-Runde durch Apfelplantagen, kleine Weinberge, leicht welliges Gebiet.

Bei nassen Straßen bitte nur mit Schutzblech.

Achtung, anderer Treffpunkt: Für heute mal nicht Sparkasse Ippendorf, sondern UM 14:00 UHR bei mir am Laden: BIKE PARTNERS, Herzogsfreudenweg 3, 53125 Bonn-Röttgen.

Bei Fragen: 0176-57099975.

Weitere Infos zu uns auf: Über uns

Treffpunkt: BIKE PARTNERS
Uhrzeit: 14:00 Uhr (Abfahrt!)

Beitrag ausdrucken

Das sich unsere Besetzung regelmäßig vergrößert und erneuert, wollen wir gerne allen neu zu uns gestoßenen – aber natürlich auch allen Altgedienten – anbieten, neue Trikots und Radsportbekleidung im Bonn-Cycling-Design zu beziehen.

Um den tatsächlichen Bedarf abzuschätzen: Sofern Interesse besteht, tragt euch bitte in die unten stehende Liste (Link) ein.

Dabei handelt es (noch) NICHT um eine feste Bestellung! Sondern hier geht es nur darum, dass wir abschätzen können, ob wir die Mindestbestellmenge überhaupt erreichen können.

Dementsprechend steht das Design jetzt natürlich noch nicht fest.

 

Hier der Link zur Bedarfsabfrage: Bedarfsabfrage, bitte eintragen

Weitere Infos hier: Weitere Infos zur Trikotbestellung Bonn-Cycling

 

 

 

Beitrag ausdrucken

DSC02160 Letzte Mittwochsrunde am 18.9.!

Pünktlich nach der Zeitumstellung starten wieder die Sommer-Mittwochsrunden, immer von 18:00 Uhr bis Sonnenuntergang.

Im April und Mai…
kommen viele mit Grundlage aus dem Winter, einige wenige fangen jetzt erst an und einige haben bereits mehrere tausend Km in den Beinen. Gerade im April und Mai ist es nicht immer einfach, das unter einen Hut zu bringen. Aber wir machen es trotzdem.

Deshalb werden die Touren zwar sportlich, aber kein Rennen! Die „Profis“ unter uns nutzen den zusätzlichen Trainingstag, kommen aber nicht zum Attackieren, sondern zum Windschatten-Spenden. Die Winterfaulen finden endlich die Motivation, sich auch mal ein Stück zu quälen und so der Form einen Schub zu geben.

Wir wollen die später untergehende Sonne nutzen, wieder mehr gemeinsam zu fahren und alte Radfreundschaften wieder zu pflegen.

Ab Juni…
wird es dann wieder länger und bestimmt auch schneller. Dann darf auch attackiert werden 😉

 

Treffpunkt: Sparkasse Ippendorf [klick for GoogleMaps]

Uhrzeit: 18:00 Uhr (Abfahrt!)

Beitrag ausdrucken

Nächste Seite »